Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Füße hoch und Augen zu

Letztes Jahr beim Lillestoff-Festival habe ich dieses tolle Stoffdesign von Nestgezwitscher an ihr selber gesehen. Und ich wollte auch so einen Pullover! Gut er ist etwas anders geworden, denn ein Rapport des Stoffes reicht mir leider nicht, jedoch habe ich nicht mehr bekommen. So bekam das Raglanshirt Kaschi* von Alles für Selbermacher* und Pech und Schwefel rosa Ärmel.  Und dieses kleine süße Herz von Snaply!

Auf jeden Fall ist mein Jahr 2018 mit jeder Menge Erneuerungen gestartet! Mit tollen Dingen und schönen Neuigkeiten.

Wer den Blog verfolgt hat weiß, ich habe im Sommer kaum etwas gemacht. Denn ich habe im Restaurant gearbeitet. Viel Streß, lange gearbeitet, spät gegessen, wenig Privatleben gehabt. Obwohl mir die Arbeit richtig Spaß gemacht hat, habe ich keine richtige Balance gefunden. Mein Chaos vergrößerte sich eher noch mehr. Und durch 1001 Zufälle habe ich vor Weihnachten noch ein tolles Bewerbungsgespräch gehabt. Aus dem bin ich raus und dachte nur „DAS WILLST DU!“. Denn ich habe mich so unglaublich Wohl gefühlt und fande die Ideen so toll. Und ich glaube ich habe meinem neuen Chef ein bisschen ins Telefon gejubelt, als ich kurz nach Weihnachten die Zusage bekam. Nun habe ich die erste Woche für mich geschafft. Und ich bin auch geschafft, aber sehr glücklich.

Es ist schön raus zu kommen, ich freue mich über die Arbeit, nette Mitarbeiter und ein tolles Klima. Und das beflügelt auch wieder mehr im Leben generell. Zwar hab ich diese Woche meinen Vorsatz mit den zwei Posts pro Woche nicht eingehalten, aber ich war wirklich abends unglaublich platt. Aber nicht so platt, das ich euch nicht endlich meinen neuen Lieblingspullover zeigen möchte! Denn der Stoff hat mir schon seit einer Weile schöne Augen gemacht! 😉 Wie gesagt, auf dem Lillestoff-Festival gesehen und verliebt und ein paar Wochen später habe ich ihn dann doch noch gefunden! Auf der einen Seite der Stoffbahn ist dieser süße Augen-Print. Und auf der Rückseite die Peace-Hände:

Melange Uni von Snaply

Schön passend war da der rosa-melierte Stoff von Snaply! Dort habe ich nämlich mein Weihnachtsgutschein eingelöst! Und gleich ein paar Uni-Stoffe bestellt. Gerade diese Pastelltöne liebe ich. Und was mir richtig gut gefällt sind die Melange-Unis von Snaply. Das macht den Stoff einfach lebendiger! Die gefallen mir eigentlich fast besser als die „Normalen“ Unis. Dazu gab es noch den Patch aus dem Set von Snaply Girlie A … ach wie süß!

Eigentlich mache ich mich doch ganz gut mit dem Vorsatz weniger schwarz zu vernähen oder? 😉 Daher so oft rosa und grau. Ich mag die Kombination einfach total gerne!

Stricken, stricken, stricken

Einen weiteren Vorteil, ja ich sehe das als großen Vorteil, meines neuen Jobs ist: ich Pendel! Ich fahre Bus und Zug und habe so Zeit! Klar die Nähmaschine kann ich nicht mitnehmen, aber ein schönes Buch ODER eben: Die Stricknadeln. Wer hin und wieder meine Insta-Storys sieht kennt mein Projekt schon. Den Byron Bay Cardigan von We are Knitters mit insgesamt 883 Reihen. 😀 Der Momentane Zwischenstand ist 123, gut ich komme langsamer voran weil ich den Rücken gerade Stricke! 😉 Aber eben ich kann Stricken, denn im Zug sitze ich so oder so. Da kann ich das doch auch nutzen. Und ich komme unglaublich schnell voran!

 

Natürlich hat auch der Cardigan meine Lieblingsfarbe grau, wobei er so ein bisschen in Richtung Sand geht, aber über Farbdefinitionen scheiden sich eh die Geister! 😀 Jedenfalls wird es mal ein langer Cardigan, wenn er dann groß ist! Was ich sehr schön bei we are knitters (Gutscheincode unten ;))finde: man bekommt das ganze Set: man muss nur entscheiden welche Farbe und ob man die Nadeln benötigt oder nicht. Und schwups kommt ein tolles Paket mit allem nach Hause.

Damals das erste richtige Schnittmuster

Erinnert ihr euch noch an eure Anfänge? Also ich habe immer wieder versucht Burda-Schnitte zu nähen und irgendwie haben sie nie wirklich gepasst. Vor allem weil ich auch immer Webware-Schnitte ausgesucht habe. Und irgendwann bin ich mal durch Zufall über alles für selbermacher* gestolpert. Und auch über das Raglanshirt Kaschi* von Pech und Schwefel und siehe da: Es hat geklappt! Es hat gepasst und ich habe sogar Komplimente dafür bekommen! Seitdem gibt es für mich und die Nähmaschine kein Halten! Und ich mag den Schnitt bis heute, einer meiner „ich brauch mal schnell“ Schnitte. Denn er ist wirklich einfach und wird super schnell genäht!


Stoff:
Oberteil
grau mit Motiv Lillestoff, Design von Nestgezwitscher
rosa-meliert von Snaply
Patch aus dem Set von Snaply
Rock:
Kunstlederjersey von Sonntagshase
Strickset:
Byron Bay Cardigan von We are Knitters
Gutscheincode „MGMGZCXI7“ Du bekommst 10€ und ich bekomme 10€

Schnittmuster:
Raglanshirt Kaschi* von Pech und Schwefel über alles für selbermacher*

* über diesen Link kannst du bei alles für selbermacher bestellen und ich bekomme als Danke eine kleine Provision. DU zahlst natürlich kein bisschen mehr!


 Verlinkt: Lillestoff Lieblingslinks

Freutag

RUMS

StMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

One thought on “Füße hoch und Augen zu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show