Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Glitzerfitse und Schneegestöber

Da näht man, nimmt sich ein Thema vor und dann kommt natürlich alles anders als man denkt. So war es bei mir heute. Dieses Kleid habe ich letztes Jahr zur Buchmesse genäht, da war auch der Winterspeck noch nicht da 😉 und seitdem wollte ich das Kleid schon 100 Mal zeigen. Da mir das Wetter heute einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber bevor ich es wieder nicht zeigen kann … raus in den Schnee

Ja es war kalt und ja es war windig! Der große Sturm zieht hier am Bodensee zwar nur am Rand vorbei, aber er ist trotzdem ziemlich stark. Als ich heute Mittag dann etwas früher losgefahren bin schien die Sonne und dicke Flocken schneiten vom Himmel. Ach wie schön für Fotos! Also bin ich zu meinen Eltern, damit mich mein Papa fotografieren kann. Aber allein auf den 14 km hat das Wetter so umgeschlagen … in dem Schneesturm war ich kurz vor dem anhalten. Naja, der Schnee hat nachgelassen, dann doch vor die Kamera. So ganz zufrieden bin ich dann nicht, Winterspeck und Kältegesicht 😉 Aber diesen Stoff will ich trotzdem zeigen.

Denn in die Fische hatte ich mich ganz schnell am Lillestofffestival verliebt. Ich muss zugeben davor hatte ich die Lillestoffe eher weniger auf dem Schirm … daher eine ganz neue Welt für mich. Und daher war ich ganz glücklich das ich gleich zwei Stücke in der Restekiste fand. Eins ist dieses Kleid geworden. Die Enya von Moiralita, ein unglaublich wandelbarer Schnitt, denn es gibt gleich mehrere Rockversionen und auch die Unterteilungen am Oberteil und den Ärmeln lassen viele Kombinationen zu!

Außerdem gibt es vertikale Brustabnäher, die eine schöne Form machen!

Jedenfalls hat der Stoff schon für Diskussionen gesorgt. Als ich ihn stolz in der Hand hielt, fragte mich eine Frau was ich daraus machen will. Das ich ihn für mich vernähen fand sie komisch. Einerseits weil rosa, anderseits wegen den Fischen. Und ja ich glaube für Nichtnäher sind manche Stoffe und Kombinationen merkwürdig. Denn solche Stoffe gibt es in der Art einfach nicht bei Kaufklamotten. Und genau dass ist das Schöne am Nähen, es ist anders. Es ist so wie ich es will und keiner hat es so.

 

Nunja, der Beitrag diese Woche ist ausnahmsweise etwas kürzer als sonst, verzeiht mir. Die zweite Woche im neuen Job und das muss sich erst mal einpendeln.

 

dafür gibt es demnächst wieder neue Freebooks, Anleitungen und einen Nähmaschinentest!

Kommt gut durch den Sturm!

 

alles Liebe

Katie von Katiela


Stoff: Glitzerfitse von Lillestoff – Design Kluntjebunt
Schnittmuster: Enya von Moiralita


Verlinkt bei: RUMS und Lillestoff Lieblinks

3 thoughts on “Glitzerfitse und Schneegestöber

  • Katrin18. Januar 2018 at 8:14

    Wunderschönes Kleid, toller Stoff und super schöner Schnitt. Sei nur froh, dass die Bilder im Kasten sind. Zum jetzigen Zeitpunkt möchte kein Hund vor die Türe, noch mehr Schnee, noch mehr Sturm, zumindest bei uns hier in Pfullendorf 🙂 ….und dabei sollte ich die Tage mal noch dringen zu euch ins Dorf 😉 also schön dein Essen leer essen, damit die Sonne scheint.

    LG Katrin

    Reply
    • Katiela18. Januar 2018 at 10:39

      Ohje ja da habe ich auch schon schlimmes gehört. Fahr auf jeden Fall vorsichtig.

      Und klar esse ich den Teller leer. Er wird bloß kleiner sein 😝

      Stürmische Grüße
      Alles liebe
      Katie von Katiela

      Reply
  • Katrin Röthle18. Januar 2018 at 20:18

    Das ist wirklich schön geworden und mit dem dunkelblau sieht der Stoff nicht mehr nach Nachthemd aus 🙊😂. Respekt auch für deinen Einsatz und den von deinem Vater. Sieht schon recht heftig aus.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show