Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Lana von Fadenkäfer oder bin ich zu alt für den Stoff?

Diese Woche ist ein wunderschönes neues Schnittmuster online gegangen! Lana von Fadenkäfer ist ein toller und mal etwas anderer Hoddie. Und auch noch aus dem wunderschönen Jacquard von Traumbeere!

Und keine Frage ich finde diesen Stoff und diese Lana wunderschön und ich trage sie gerne. Aber nicht alle finden meinen Kleidungsstil so ganz passend für „mein Alter“.

Ja, momentan ist das Alter irgendwie bei uns ein großes Thema. Naja eigentlich nicht bei mir. Ich finde es Lustig das ich immer jünger geschätzt werde als ich bin. 😀 Wenn ich nicht geschminkt bin, sogar deutlich jünger. Mir macht das auch (vielleicht noch) nichts aus älter zu werden. Einige von euch sagen jetzt bestimmt „pah, so alt bist du doch noch gar nicht“. Unten verrate ich dann wie alt ich bin. 😉

Es ist mir als mehr oder weniger egal. Ich fühle mich so das ich diesen süßen rosa Vogelstoff tragen kann. Wer mich die letzten 2 Jahre etwas verfolgt hat weiß, ich habe am Anfang vor allem und fast ausschließlich schwarz und grau genäht. Warum? Vielleicht weil ich immer etwas älter sein wollte als ich war, denn ich war mit Abstand die jüngste in der Klasse. Zum Glück hatte ich eine Freundin mit deren Ausweis ich trotzdem mit in die Clubs gehen konnte! 😀 Vielleicht auch weil schwarz schlank macht und ich das Gefühl habe nie aus meinem Babyspeck rausgekommen zu sein. 😀

Aber wer nur schwarz vernäht … der verpasst so unglaublich schöne Stoffe! <3 Wie diesen Jacquard von Traumbeere. Mittlerweile ist elastischer Jacquard einer meiner liebsten Stoffe. Er lässt sich wunderbar verarbeiten. Und gerade der von Traumbeere ist wunderschön und von der Qualität richtig toll! Und ich habe mich riesig darüber gefreut als ich ihn ausgepackt habe!

Lana ist ein ganz besonderer Hoddie! Schön feminin und ein absoluter Schmeichler für die Hüften! <3 Die Überlappung vorne hat zusätzlich auch noch zwei tolle Falten und die Kante kann, muss aber nicht, mit wunderschönen Borten verziert werden! Diese hier habe ich von Snaply und ich bin begeistert wie gut sie zusammen passen!

Und es gibt auch wieder zwei Möglichkeiten für den Halsausschnitt, gut mit dem normalen Bündchen sind es drei. Für diese Variante habe ich mich für die tolle große Kapuze entschieden!

Und auch noch die passende Kordel hatte ich in meinem Lager gefunden! Wunderschön in grau und rosé! Verarbeitet mit einer Öse aus SnapPap!

Wie ihr lesen könnt, viel Begeisterung für diesen Schnitt und auch für diesen Stoff. Und JA ich darf den mit fast 27 tragen!

Denn jetzt fängt der Herr Freund an zu grübeln, die 30 rückt in die Nähe (er wird auch 27 ;)) Aber ich sehe das relativ entspannt. Eine Zahl tut mir ja nicht weh! 😉  Nun ist die Frage was soll/muss man mit Ende 20 erreicht haben? Meine Mama hatte 2 Kinder, wofür ich mich aber nie bereit fühlen würde, jetzt. Aber ich denke das denkt jeder über sich selber.

Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche und bin sehr gespannt was ihr zu meinem neuen Teilchen sagt!

Alles Liebe

Eure Katie


Schnittmuster: Lana von Fadenkäfer gibts übrigens auch für Mädchen und als Kombi-Ebook!
Stoff: Motiv Jacquard von Traumbeere
Uni Jacquard von Traumbeere
Bommelborte von Snaply
Kordel von Mut mit Stil über Beckys Fabric
SnapPap für die Öse von Snaply


Verlinkt bei: RUMS 


Dieser Beitrag beinhalte in sofern Werbung, dass ich das Schnittmuster des Oberteils kostenlos zum Probenähen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Ebenso ist der Stoff von Traumbeere gesponsert und die Borte bekam ich von Snaply. Meine Meinung ist jedoch ganz frei und nicht bezahlt. <3

 

MerkenMerken

MerkenMerken

One thought on “Lana von Fadenkäfer oder bin ich zu alt für den Stoff?

  • PiexSu1. Februar 2018 at 8:58

    Die Farben stehen dir wirklich gut. Das Alter ist doch total egal, wichtig ist doch das man sich wohlfühlt.
    Liebe Grüße
    Kristin

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show