Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Schlagwort: hamburger liebe

Albstoffe X My Cuddle Me

Könnt ihr euch noch an euer erstes Schnittmuster erinnern, das ihr euch gekauft habt? Bei mir war es die My Cuddle Me von Schaumzucker, die ich bis heute immer wieder gerne nähe. Das war 2015, ja schon ein bisschen her oder? Aber ich finde das Schnittmuster sehr passend zu dem schönen Jaquard von Albstoffe.

read more

Hallo Maskenpflicht, Hallo Protect Me von Albstoffe

Dies ist KEIN Banküberfall versprochen! 😀 Wow, die Maskenpflicht in Deutschland … mein Papa fotografiert mich mein ganzes Leben, aber solch ein Bild … DAS hätte keiner Gedacht. Aber gut, für den Herrn Freund und mich gab es die Protect me von Albstoffe.

read more

Tierisch Wild – Albstoffe trifft Gaia von Schnittgeflüster

Ja, ich gebe zu die Bilder sind schon ein paar Wochen her. Aber die Gaia von Schnittgeflüster mit dem tollen Safari Hamburger Liebe Biostoff von Albstoffe, ist immer noch ein sehr gerne getragenes Kleid. Ja, das Muster ist gewagt, ja die Farben sind so RICHTIG knallig. Und genau deswegen mag ich die Kombination von Schnittmuster und Stoff umso mehr.

read more

Schnittmuster Oberteil Vicky von Fadenkäfer

Fadenkäfer ist weiterhin fleißig, denn es kommen gerade viele neue Schnittmuster raus. Das Shirt Vicky von Fadenkäfer ist schon vor einer Weile rausgekommen, aber bis jetzt habe ich es einfach noch nicht geschafft den Blogbeitrag dazu zu schreiben. Also gibt es jetzt endlich meine Hamburger Liebe Vickys. <3

read more

Wer schön sein will muss lachen

Handlettering und der Plotter, was für ein Dreamteam! ❤️ Vor allem wenn die Vorlagen von Hamburger Liebe kommen. Denn es kommen nicht nur wunderschöne Stoffe von Susanne, sondern traumhafte Plottervorlagen.

read more

Winterdress von Sewera oder ein schlecht-Wetter-Shooting

Winterdress von Sewera

Uff, wo ist noch mal das Jahr geblieben? Wenn ich mir so mein Archiv anschauen,  dann habe ich weniger genäht als gedacht. Oder ich habe einfach weniger fotografiert? 😉 Egal! Denn ich weiß mittlerweile das es anders wird! Den Sommer über war ich ja so still, denn ich habe im Restaurant gearbeitet, eine schöne Arbeit, eine schwere Arbeit. Ich bin da so gerne unter Menschen, ich serviere gerne und ich habe dort tolle Leute kennengelernt! Aber ich arbeite am Abend … meine Nähzeit! Oder am Wochenende … meine Sozialzeit UND meine Nähzeit. Da musste sich etwas ändern und ab Januar arbeite ich wieder als Mediengestalterin!

Und ich freue mich schon sehr drauf. Auf die Arbeit und wieder mehr Nähzeit! Denn meine Stoffregale und auch die to-sew-Liste quellen über! Also habe ich mich kurzerhand einfach mal wieder an die Nähmaschine gesetzt und nur für mich genäht! Ein Winterdress von Sewera! Denn die liebe Carina trägt auch einen großen Teil dazu bei, dass ich überhaupt richtig angefangen habe zu nähen.

read more

show