Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Schlagwort: wunderpop

Herbstlina aus Biostoff und ein neuer Loop

Bei unserem Essen achte ich drauf das es regional, saisonal und möglichst Bio ist. Das kenne ich von klein auf, meine Mama hat schon auf Bio geachtet als es noch uncool war. 😉 Aber warum achten wir eigentlich nicht bei unseren Stoffen darauf? Vor allem weil es mittlerweile eine große Auswahl gibt und bei so schönen Stoffen wie die neue Eigenproduktion von Apfelschick kann man nicht nein sagen! Und was ich Weihnachten verschenken werde.

read more

Blouson Brooklyn von Pattydoo in Knallpink

Neben den Kleidern habe ich auch noch andere Lieblingskleidungsstücke: ein schöner Blouson macht mich auch schwach! 🙂 Nachdem ich beim Snaply Backstage den Blouson Brooklyn von Pattydoo an Ina so oft bewundert habe, musste endlich auch einer für mich her!

read more

Auf den Hund gekommen – Yenna von Kreativhund

Und zwar doppelt: denn endlich habe ich das richtig tolle Schnittmuster Yenna von Kreativhund genäht UND ich habe die süßen Bullys von Glitzerpüppi vernäht. Yenna ist ein richtig toller Schnitt und als ich den Aufruf für die kostenlose Erweiterung für den Tellerrock gesehen habe, war ich ganz verliebt. Trotzdem ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen, oder war es doch künstlerische Freiheit. 😉

read more

Wenn die Leidenschaft zum Job wird

Gestern war ich auf der SEW in Pliening. Ein wundervoller Tag der von Sonntagshase organisiert wird. Man trifft so viele „Gleichgesinnte“ und Quatscht. Übers Nähen, aber auch über den Job den wir damit haben. Sehr lehrreich und interessant. Aber auch sehr lustig, wir hatten einen wundervollen Tag. Aber wie fängt man an? Wie komm man in die „Szene“? Wie verkaufe ich auf DaWanda? Was muss ich beachten? Wie kann ich Geld mit meiner Näh-Leidenschaft verdienen? read more

Mantelnähen leicht gemacht! Windgeflüster von Nähkind

Der Herbst kommt und es beginnt wieder die Nähzeit! Aber (noch) können wir keine Kleidchen und leichte Shirts für den Sommer vor nähen. Viele haben einen Mantel oder eine Jacke auf ihrer to-sew Liste, aber haben trotzdem viel Respekt davor. Kann ich durchaus verstehen, meine „Angstprojekte“ sind Hosen, die kaufe ich schon nicht gerne ein. Aber ein Mantel, vor allem der Windgeflüster von Nähkind, sollte wirklich kein Angstprojekt sein. Ja ich weiß es ist viel Stoff, aber am Ende lohnt es sich wirklich! Und ich denke das selbst ein Nähanfänger mit dieser Anleitung einen wunderschönen Mantel zaubern kann.

Als Erstes natürlich die Varianten! Denn wie immer gibt es welche! Für diesen Mantel habe ich mir die Kapuze ausgesucht, die Andere hat einen Kragen, ihr werdet schon sehen warum! 😉 Und auch die Taschen habe ich weg gelassen. Aus dem einfachen Grund: Ich habe KEINEN Mantelstoff verwendet. Sondern einen dünnen Musselin. Ja für den richtigen Winter ist es nichts, aber ich hatte diesen Mantel im Kopf, der Stoff hat also quasi geschrien! Da kann ich doch nicht nein sagen. Eigentlich ist der Stoff nämlich für richtig schöne Mantelstoffe konzipiert: Waffelpiquet, Walk, Cord … ach es gibt so viele schöne Stoffe!

read more

Die Mini-Smilla und mein Lieblingspulli


Dieser Beitrag beinhalte in sofern Werbung, dass ich das Schnittmuster der Tasche und des Schals kostenlos zum Probenähen zur Verfügung gestellt bekommen habe.


Nach langer, langer Zeit habe ich es doch tatsächlich geschafft den Blog umzubauen. Das war mehr so eine: „Lass mal schnell machen!“ Gedanken-Aktion. Aber natürlich ist es so viel Arbeit und 100 Dinge kommen dazwischen. Fertig bin ich bei weitem noch nicht, aber ein Blog ist sowieso eine ständige Bewegung. Daher ist es ja nicht so schlimm und ihr habt immer wieder etwas neues zu entdecken. Auch ist im Shop noch nicht jeder Schatz drin, der drin sein sollte.

read more

show