Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Blouson Brooklyn von Pattydoo in Knallpink

Neben den Kleidern habe ich auch noch andere Lieblingskleidungsstücke: ein schöner Blouson macht mich auch schwach! 🙂 Nachdem ich beim Snaply Backstage den Blouson Brooklyn von Pattydoo an Ina so oft bewundert habe, musste endlich auch einer für mich her!

Dieser Beitrag enthält Werbung durch Markennennung. Alle Materialien sind selber gekauft, werden von mir aber sehr gerne weiterempfohlen.

Blouson – eine Schnittmusterreise

Immer wieder schaue ich mir Blousons in Zeitschriften oder im Internet an und bewundere sie immer wieder. Ich habe bestimmt 3 Blouson Schnittmuster auf meiner Festplatte liegen, aber ich habe (bis jetzt) noch nie einen genäht oder getragen. Die Schnitte hatten immer wieder etwas das mir nicht gefallen hat … die Taschen oder auch der Kragen … kompliziert kompliziert. Aber beim Snaply Backstage habe ich den Blouson Brooklyn von Pattydoo direkt bei Ina bewundern dürfen. Also: WILL ICH AUCH HABEN!

Die Woche erzähle ich euch noch in einem weiteren Beitrag wie das Snaply Backstage war, aber ich verrate euch schon mal: wir durften im Lager wüten! <3 Oh und natürlich haben wir nicht nur die Einkaufswägen geschoben, sondern sind damit auch gefahren … Aber mehr dazu später in der Woche. Im Lager habe ich aber diesen Stoff entdeckt (Link dazu unten, gerade im HAMMER Sale!) und erinnerte mich daran: der liegt daheim. Eigentlich ja für mein Dirndl gedacht, aber dafür habe ich noch einen anderen Stoff.

Glücklich in Pink

Für die einen ist es zu quietsch, Schweinchenrosa oder einfach nur wääääh! Für mich ist Pink und Rosa eine Farbe die einen sehr glücklich machen kann. Es heißt ja auch nicht ohne Grund „rosarote Brille“. 😉 Da saß ich also am Sonntag, den Freitag hatte ich schon mit Hausarbeiten und Seelebaumeln lassen verbracht, und wollte Nähen. Aber was? Und welcher Stoff? Immer und immer wieder umentschieden. Manchmal weiß ich was ich will, oft bin ich aber das entscheidungsUNfreudigste Wesen der Welt. Es ist echt schlimm! Ich weiß dann nicht was ich anziehen oder essen will, welcher Film geschaut werden soll oder was ich mit meiner Zeit überhaupt anfangen will. Um diesen Zustand zu beenden versuche ich mir Entscheidungen anzutrainieren. Irgendwann ist der Punkt erreicht und dort muss ich dann sagen: SO will ich das und JETZT wird es so gemacht! Sonst verplempere ich meine kostbare Nähzeit nur um so mehr … Und da ich momentan sowieso so wenig habe …

Kirschblüten im Herbst

Komisch bin ich schon, meine sorgsam gehüteten Blümchenstoffe vernähe ich jetzt im Herbst … 😀 Unteranderem eben auch diesen Modestoff. Anfangs hatte ich ja ein bisschen Angst ihn zu vernähen, da die Oberseite so glatt ist und er schön fließt. Was genäht super aussieht, aber bis es dazu kommt einen auch echt ärgern kann. Aber nein so war es nicht, die Schneiderkreide beim Aufzeichnen habe ich einfach durch einen Bleistift ersetzt und das Nähen mit der Ovi ging wirklich super. Die paar Ziernähte gingen mit dem richten Fuß dann auch gut und sind sehr schön geworden. Wie lange ich ihn tragen kann, weiß ich nicht, zur Not halt Heizung an. 😉 Oben auf den Bildern sehr ihr die tolle schräge Eingrifftasche, sieht kompliziert aus, ist aber richtig einfach und macht doch echt was her. Und wenn man doch nicht sofort weiß wie es geht, die Pattydoo Videos helfen einem super dabei! Eins meiner ersten Werke mit einem Schnittmuster war übrigens das Shorts Freebook Flora von Pattydoo. Aber auch viele andere kostenlose Schnittmuster findet ihr hier.

Lustigerweise habe ich gesehen: ein weiterer Patch (das Strickherz) aus dem Set (zwei kleine Herzen) habe ich schon mal verwendet, auf dem Alles für Selbermacher Pulli Freebook Kaschi. Und auch hier waren die Stricknadeln wieder dabei! 😉

Die Nähmaschine passt nicht aufs Sofa!

Momentan komme ich aber leider ÜBERHAUPT nicht zum Nähen. Mein neuer Job macht mir immer noch viel Spaß und ich bin Happy. Aber leider ist gerade die „heiße Phase“ und dadurch habe ich Abends einfach keine Kraft mehr zum Nähen … Dafür passt die Wolle super auf das Sofa und das Stricken oder Häkeln funktioniert so nebenbei. Außerdem möchte ich eine super Chunyk (das „coole“ Wort für: SUPERMEGAWEICH!) Decke für den Winter haben. Ja auch hier wieder Rosa, aber auch Grau und Weiß … 😉 Der Vorteil ist, man kann die großen Nadeln nehmen und sieht SOFORT einen Fortschritt. Genau das was ich brauche!

Eine Decke stricken

Da ich natürlich keine mega Decke an den zwei Stricknadeln hängen haben möchte, stricke ich viele Quadrate, die ich dann aneinander nähen werde. Die Wolle habe ich mir seit dem letzten Jahr immer wieder im Sale bei We are knitters (momentan wieder 30% Aktion bis zum 24. Oktober) und Wool and the Gang gekauft. Die The Wool (wak) und die Crazy Sexy Wool (wagt) sind sich relativ ähnlich. Sobald ich meine Decke soweit habe, werde ich dazu auch einen Beitrag mit der Anleitung schreiben.

Möchtest du bei We are knitters einkaufen, kannst du den Code MGMGZCXI7 nutzen. So bekommst du einmalig einen 10 € Gutschein und ich bekomme ebenfalls 10 € auf mein Konto gutgeschrieben.

Auf jeden Fall wird die Decke MEGA kuschelig und weich! Ich freue mich schon riesig und habe schon fast die Hälfte gestrickt!

Nun wisst ihr also was ich abends so treibe, aber mich juckt es in den Fingern und die neuen Ebooks wollen auch probegenäht werden! Und es wird auch noch vielleicht eine kostenlose Anleitung geben … 🙂 Ob es eine Applikation wird … oder doch lieber ein flauschiges Ebook … das muss ich mir noch überlegen. 😉

Bis dahin wünsche ich euch einen schönen goldenen Herbst! Und ich bin gespannt was ihr Abends so auf dem Sofa werkelt? Müsst ihr auch, wie ich, immer etwas tun?

 

Alles Liebe
Katie von Katiela


Das Schnittmuster des Blouson Brooklyn von Pattydoo gibt es hier.
Den süßen Modestoff in rosa, gibt es auch in lila und schwarz, habe ich bei Snaply gekauft und gesehen das er in einem MEGA Angebot ist!
Den Patch habe ich aus einem Set, ebenfalls bei Snaply gekauft.
Wo ich die Bündchen gekauft habe, weiß ich leider nicht mehr genau … Entweder hier bei Snaply oder bei Wunderpop.

Und die KamSnaps habe ich auch bei Snaply gekauft, immer die passenden Farben … ihr dürft NIE NIE NIE mein Lager sehen! 😀


Verlinkt bei Hot on tuesday  creadienstag, dienstagsdinge

One thought on “Blouson Brooklyn von Pattydoo in Knallpink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show