Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

Mein erster selbstbestrickter Pulli – Marpha Sweater von we are knitters

Könnt ihr Stricken? Von Oma gelernt oder in der Schule? Meine Oma hat mir damals Fingerstricken beigebracht und in der Schule haben wir dann Socken gestrickt. Einen Cardigan habe ich schon gehäkelt, gut gestrickt auch. Aber noch nie einen Pulli, vor allem nicht mit mehreren Farben. Zwar habe ich ein paar Anläufe gebraucht, aber mein Oversize Kuschelpulli der Marpha Sweater von we are knitters ist endlich fertig!

Dieser Beitrag enthält Werbung. Das Material habe ich mir selber gekauft, möchte es jedoch sehr gerne empfehlen. Einen Gutscheincode gibt es unten.

Einmal kuscheln bitte!

In meinem letzten Beitrag habe ich ja schon erzählt: momentan tausche ich mal gerne die Nähmaschine gegen Stricknadeln aus. Abends komme ich schon ein bisschen müde heim, bis dann alles erledigt ist und endlich die „Freizeit“ anfängt … dann ist es immer schon spät. Mit dem Herrn Freund auf die Couch kuscheln, momentan schauen wir LOST. Ich muss ja gestehen, ich bin ein ABSOLUTER Serienjunkie und dank Netflix und Co. wird es auch nicht besser. Neben dem Nähen läuft also oft etwas. Aber da die „Quality-time“ (was ein neumodisches Wort) trotzdem super wichtig ist und die Couch auch gemütlicher ist, wird dort der ein oder andere Abend hier verbracht. Ein Vorteil des Strickens: man kann es nebenher machen und es ist nicht so laut wie die Nähmaschine. Da kann man super noch quatschen und rumblödeln. Und ein kuscheliger Oversize Sweater fehlt bei mir im Schrank noch! Und was kann ich sagen: dieser Pulli ist UNGLAUBLICH kuschelig!

Ein Set alles drin!

Ja, ich bin sehr bequem. Daher gefallen mir die Sets von we are knitters sehr gut. Ich entscheide welches Set, welche Farben, welche Größe und muss nur noch schauen ob ich die passenden Nadeln auch noch dazu brauche. Und fertig kommt das Set zu mir nach Hause. Beim Marpha Sweater haben mir die Farben im Beispiel so gut gefallen, da habe ich mir das Set genau so geholt. Die Sets sind nicht ganz günstig, dafür ist die Wolle wirklich weich und schön! Außerdem gibt es immer wieder Sale-Aktionen mit 20 – 30 % Rabatt, manchmal sogar mehr. Und hey, der Blackfriday steht auch vor der Tür! 😉
Was ist also in dem Set drin: 4 Knäule in rosa, jeweils eins in weiß und grau, die Anleitung, Stopfnadeln zum vernähen (Ha! hier habe ich doch mal wieder genäht!), ein Label zum aufnähen und natürlich die Anleitung. Wer die passende Stricknadel noch braucht, bekommt auch diese dazu. Das Set hatte ich mir im letzten Jahr schon gekauft, ein paar mal angefangen, dann wieder liegen gelassen. Ich habe nämlich den Wechsel der Farben nicht so schön hinbekommen.

Eine Woche und ich war fertig!

Und vorletztes Wochenende lag ich leider flach … da ich ja eigentlich gerade an meiner Decke stricke, ich jedoch auf bestellte Wolle warten musste, habe ich endlich den Sweater wieder angefangen. Mal kurz auf der we are knitters Webseite in die Tutorials geschaut und festgestellt: so schwer ist es doch gar nicht. So sind an dem Wochenende ganz fix das Vorder- und Rückteil entstanden. Für die Ärmel habe ich dann doch noch gebraucht, aber Abends nach der Arbeit ein paar Reihen und auch die Ärmel waren zum nächsten Wochenende fertig! Eigentlich näht man Gestricktes ja mit der Hand … das sieht bei mir leider nicht so schön aus und meine Carmen von Veritas näht das Gestrickte ohne Probleme, also warum nicht.

Ich übe ja noch!

Perfekt ist er noch nicht. Aber ich werde definitiv einen zweiten Pulli stricken. Nicht nur für mich. Die Tochter des Cousins meiner Mama (also vermutlich nicht mehr wirklich verwandt aber bei uns ist die Familie nunmal RIESIG ;)) möchte auch einen! Ein bisschen kürzer und enger, das Fräulein weiß mit ihren 12 Jahren schon genau was sie tragen will. 😉 Aber auch mein nächster wird ein bisschen enger, gestrickt habe ich eine M, es soll natürlich ein großer kuscheliger Pulli sein, aber einen ticken enger dürfte er. Und auch ein bisschen länger, dazu hätte mir das Garn nämlich sogar auch noch gereicht. Trotz allem: Der Pulli ist ULTRA kuschelig und warm! An den frostigen Tagen hält er wirklich super warm! Und ich glaube meine Schwester darf sich auch noch über einen freuen, vielleicht ja zu Weihnachten. 😉

Rosa-Grau meine Lieblingskombination!

Ich liebe diese Farbkombination wirklich! Grau war sowieso immer schon meins, Abwechslung zu Schwarz, und seit ich mich auch an Farben traue, gefällt mir Rosa immer besser. Und die Kombination ist dann schick und mädchenhaft!

Der Gutscheincode:

Einen Gutscheincode für We are knitters habe ich euch ja noch versprochen. Das ist quasi eine Freundschaftswerbung. Du bekommst 10€ geschenkt und ich bekomme dann auch 10€ zum Einkaufen bei wak. Also einfach MGMGZCXI7 nutzen. Vielleicht bringt es euch ja was.

Ein paar meiner Weihnachtsgeschenke werden definitiv auch gestrickt sein, bzw sind schon auf der Nadel. Ist ja nicht mehr lange hin! 😉 Nur noch 48 Tage. Und ich liebe Weihnachten und die Zeit davor. Ich verschenke nämlich unglaublich gerne. Das Überlegen und Aussuchen, Selbermachen und Verpacken der Geschenke … und natürlich das Verschenken, ich habe einen heiden Spaß!

Macht ihr eure Weihnachtsgeschenke auch selber? Verratet ihr mir was ihr so zaubert?

Alles Liebe und kuschelige Grüße!
Katie von Katiela


Verlinkt bei Hot on tuesday  creadienstag, dienstagsdinge

5 thoughts on “Mein erster selbstbestrickter Pulli – Marpha Sweater von we are knitters

  • Sandra6. November 2018 at 6:12

    Ich liebe die Sachen von we wäre knitted auch. Und habe inzwischen eine kleine Kollektion im Schrank hängen.
    Inzwischen habe ich auch nur reine Wollpakete im Set bestellt, da ich auch oft mein eigenes Ding mache.
    Ich kann die Seite auch nur empfehlen.

    Reply
    • Katiela6. November 2018 at 6:19

      Huhu,

      Ja, das stimmt. Ich lerne quasi mit den Set (ein neues Muster oder Technik) und beim nächsten Mal kann man es dann anpassen! 🎉
      Ich mag die Anleitungen aber auch lieber, andere Sethersteller haben teilweise einige Fehler (auch durch Übersetzungen) in den Anleitungen.

      Eine Kollektion habe ich noch nicht wie du, aber ich arbeite dran.

      Alles Liebe
      Katie

      Reply
      • Sandra6. November 2018 at 23:18

        Das einzige was ich lernen musste war das ich beim Pullover in Größe S und bei den Cardigans in M stricken musste. Ich habe übrigens den Signage Sweater gestrickt. Das ist Gegenstück zu Deinem Marpha Sweater. Allerdings habe ich ihn noch nicht auf meinen Blog eingestellt.

        Liebe Grüße
        Sanni

        Reply
        • Katiela6. November 2018 at 23:54

          Huhu,
          Stimmt der Cardigan hätte einen Ticken größer gedurft, den ich gestrickt hatte war mit der feineren Wolle.
          Deinen Pulli habe ich auch schon gesehen, der sieht klasse aus, bin gespannt wie deiner aussieht! Sag bitte Bescheid wenn du ihn online hast, meine Schwester hätte den gerne. ❤️

          Alles Liebe
          Katie ❤️

          Reply
          • Sandra7. November 2018 at 18:20

            Mach ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show