Slide toggle

Huhu und Hallo

Schön das du auf meiner Seite gelandet bist. Hier hast du die wichtigsten Seiten und Infos zusammengefasst!

Hast du Fragen?

Montag - Freitag: 09:00 - 17:00 info@katiela.net

One Tip von Mitosa-Kreativ

Wer mich kennt, seit dem Lillestofffestival 2017 haben mich ein paar ja schon live gesehen, weiß das ich in Gesellschaft sehr aufdrehen kann. Wenn ich alleine bin, genieße ich die Ruhe, aber in Gesellschaft plappere ich wie ein Wasserfall. Da brauche ich nicht mal Alkohol. Ich drehe auf, wie das Eichhörnchen aus Ab durch die Hecke. So habe ich also alle bei Lillestoff angequatscht die mir in irgendeiner Form gefallen haben oder die ich endlich mal kennenlernen wollte. So bin ich an MiToSa kreativ gekommen. Tatsächlich habe ich sie irgendwie schräg (daher das schräg im Titel, das liegt nicht an Sandra! <3) von der Seite angequatscht. Denn sie hatte ein verdammt cooles Oberteil an, eben mit einer leichten Schräge.

Ebenfalls einer der vielen tollen, wenn auch sehr kurzen, Begegnungen. Jedenfalls hab ich mir gleich ihre Seite angeschaut und sie schrieb mich tatsächlich noch an. Ich durfte noch mit ins Probenähen springen! Außerdem habe ich gemerkt das auch noch ein weiteres Schnittmuster von ihr auf meiner So-Sew-Schlummerschnittliste steht! Vielleicht sollte ich die mal hier veröffentliche. Entweder zum Ansporn für mich oder zur Inspiration für euch.

Aber jetzt zum Shirt. Der schräge Zipfel macht das ganze Shirt zu etwas Besonderen! Perfekt für die kalten Tage, da habe ich immer gerne was, das über den Po geht, jedenfalls so halb. ;)Und ein bisschen Asymmetrie tut doch auch gut.

Und da mir das noch nicht genug Schrägen war, habe ich mir für mein eines Probenähteil den tollen Sharplines von Mamasliebchen ausgesucht. Im wunderschönen Mint mit Blättern. Links zum Stoff und Schnitt wieder unten. 😉 Die Sharplines finde ich in alles Varianten toll, mit Glitzer und Verlauf und und und!

Und ich fande den Seitenstreifen des Stoffes auch irgendwie schön, also warum nicht als Aufnäher mit benutzen!

Für das Bündchen habe ich mir einen Rest aus meinem Albstoff-Lieblingsstoff geschnitten. Ich finde das sieht so klasse zusammen aus! Und auch mal ganz untypisch für mich, aber mir gefällt es wirklich gut, anfangs hatte ich etwas Angst das es wie ein Schlafanzug aussehen könnte. Aber die Angst war dann doch nicht begründet.


Verlinkt bei RUMS


Ebook auf Makerist für Erwachsene und Kinder

Stoff von Mamasliebchen


Dieser Beitrag beinhalte in sofern Werbung, dass ich das Schnittmuster des Oberteils kostenlos zum Probenähen zur Verfügung gestellt bekommen habe. Meine Meinung ist jedoch ganz frei und nicht bezahlt.


Übrigens gibt es im Shop gleich drei tolle neue Dateien. Der Weihnachtswal gehört zum Entdecker-ABC und ist ein Freebie.
Die Sprüche „Lieblingstag“ und „Was wäre“ gibt es bis zum 10.12. für euch zum Angebotspreis von 1.90.

   


MerkenMerken

MerkenMerken

One thought on “One Tip von Mitosa-Kreativ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

show